Kunst

Kinder können Kunst.

Gerade der Werkstoff Ton bietet diese Möglichkeit, aber auch Papierschöpfen  oder die Mosaiktechnik. Das Erfinden oder Entdecken von Werkzeugen wird im Kunstunterricht erlebt, Naturerfahrungen, Materialerkundungen und soziales Miteinander werden in den Unterricht eingebaut. Vielfältige Materialien werden erprobt (Pappe, Stoff, Kleister Ton, Holz...), Farben und ihre Beziehungen zueinander erlebt, der Zugang zu Kunstwerken angebahnt. Wir wollen durch unseren Unterricht die Lust am sinnlichen Erlebnis durch eine kinderfreundliche, offene Atmosphäre wecken und den Spaß am Mitmachen fördern.

Die Veröffentlichung der entstandenen Werke ist wichtig zur Stärkung des Selbstwertgefühles, zur Freude über einen abgeschlossenen Arbeitsprozess und als kultureller Beitrag im inner- und außerschulischen Bereich. Die Gänge und Räume der Schule werden mit den kreativen Ergebnissen geschmückt. Ein Kunstkalender wird jährlich zum Verkauf angeboten und im städtischen Raum werden Kunstinstallationen gezeigt, um in der Öffentlichkeit zu wirken.